Montag, 1. Juni 2015

Für Schnellstarter, die ...

... ein kleines Budget haben:


Ihr benötigt Landing-Pages - auf jeden Fall !!! 

Ihr müßt ja Leads generieren können. So ist es.


Nun gibt es verschiedenen Systeme mit Einmal-Zahlungen (Einmal-Zahlung, Jahresbeitrag) aber auch Abovarianten.

Genauer werde ich darüber später noch berichten.

Zunächst habe ich mir angeschaut:
  • Conversion Ninja: das ist die günstigste Variante und ist ein Plugin für selbst gehostetet Seiten (mit Wordpress). Simpel zu bedienen. Leicht zu verstehen. Natürlich eingeschränkt. Aber ein Hammer-Preis von einmailg 27,-- € und gut ist es. Du kannst es sooft installieren wie du willst (für jedes WP-Projekt)
  • Leadpages: Hier ist sehr viel möglich - von der günstigsten Abo-Variante für 37,-- US$ (US-Dollar) im Monat. Die hosten auch Deine Seiten - geht aber auch mit Wordpress und eigenem Hosting, wenn ich das bis hier hin richtig verstanden habe. Die Advanced Variante mit allen Features inklusive Splittesting etc. kostet monatlich 97,-- US$ ... Man kann ja mal klein anfangen und sich dann hoch hangeln (nach Bedarf).
  • Optimize Press: bekommst Du für einen Jahresbeitrag ab 97,-- US$. Hat über 30 Templates inklusive. Das kleinste Paket ist für 3 Webseiten mit Wordpress (eigenes Hosting) gemacht. Du kannst aber soviele Landingpages, Squeeze Pages etc. unter den drei eigenen Domains erstellen wie Du magst.
In Kürze werde ich über meine Entscheidung berichten. Auf jeden Fall habe ich schon einmal Conversion Ninja und möchte gerne aufstocken. Ich bin tatsächlich noch unschlüssig. Und folge möglicher Weise der Empfehlung von Ralf Schmitz (Affiliate-König), der auch beide Systeme nutzt.

Meine Empfehlung für das kleine Budget ist ganz klar

 

Conversion Ninja 

 

Herzlich grüßt ... Euer Andreas Müller hilft ... 
 

PS: ... gebt mir mal ein Feedback zu euren Erfahrungen

Keine Kommentare:

Kommentar posten